Mi

31

Jul

2013

Tarte aux fraises - Erdbeertarte

Wir lieben Erdebeeren (natürlich aus der Region) und naschen sie solange sie noch unsere Märkte schmücken. Hier eine Bilderreihe aus unseren Lehrwochen bei Ferrandi zum Thema „Wie bestücke ich eine Erdbeertarte“. Es klingt einfach, aber auch hier gibt es hilfreiche Tipps und Tricks, die uns unser Lehrer gezeigt hat.

Schritt 1
Schritt 1

Nur die schönsten und am besten gleich großen Erdbeeren auswählen (Strunk abschneiden; ggf. ein bisschen mehr vom Fuß wegnehmen falls einige Erdbeere größer sind).

Schritt 2
Schritt 2

Vanillecrème (oder ähnliches) gleichmäßig mit Hilfe eines Spritzbeutels auf den Tarteboden verteilen.

Schritt 3
Schritt 3

Die Erdbeere der Länge nach halbieren und am Rand der Tarte entlang im Uhrzeigersinn verteilen.

Schritt 4
Schritt 4

Noch mal das gleiche, allerdings die Erdbeeren umdrehen und in die entgegen gesetzte Richtung verteilen.

Schritt 5
Schritt 5

Wie schön, 2 Runden sind schon fertig!!

Schritt 6
Schritt 6

Einfach weiter machen, aber bei jeder neuen Runde die Richtung wechseln. In der Mitte zum Abschluss eine ganze Erdbeere platzieren.

Schritt 7
Schritt 7

Mit gehackten Pistazie dekorieren.

Bon appétit !
Bon appétit !
Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Gourmandise bei Facebook
Gourmandise bei Facebook
Mehr über Coralie erfahren!
Mehr über Coralie erfahren!

„Macarons, Tarte au chocolat und Petits Fours - hier werden Naschkatzenträume wahr.“ 

Sweet Paul, Ausgabe Juni 2013

"Wer kommt muss schnell sein, meistens sind Macarons, Petits Fours und Co. nach zwei Stunden ausverkauft."

essen&trinken, Ausgabe Juli 2013

„Pop Up Bakery - Die Antwort auf alle Geschmacksfragen“ 

radioeins rbb, Paetzolds Pop Cuisine, 16.04.2013

„Cup-Cakes sind heiß begehrt, Pop-Up-Bakerys machen aus dem Backwerk ein Event...“ 

ARD EinsPlus, in.puncto, 18 Juni 2013, 20:15 Uhr